Osteopathie

CST

CST

 

 

Der Arzt Dr. Andrew. Taylor Still (1828–1917) entwickelte die Ostepathie (Osteopathische Medizin) in den Vereinigten Staaten von Amerika. Hierbei handelt es sich um eine ganzheitlichen Behandlungsansatz, bei dem in den verschiedenen körperlichen Systemen gearbeitet werden kann. Durch sanfte Berührungen soll der Körper in seiner Selbstregulation unterstützt werden.

 

Für die Anwendung der osteopathischen Techniken gibt es keine Altersbegrenzungen, so dass Patienten aller Alterskategorien (Neugeborene bis Senioren) behandelt werden können.